Donnerstag, 24. August 2017

geRUMST Portemonnaie Marie 2.0 die Erste

Hallo Zusammen,


ich habe lange überlegt welchen Post ist als erstes nach der langen Blogpause wieder erstelle. Etwas allgemeines, etwas über den Garten, gebastelt oder genähtes. Da wir im Moment quasi in Quarantäne zu Hause sitzen und das Haus die letzten Wochen kaum verlassen haben, da der Kleinste eine schlimme Lungenentzündung hatte und möglichst viel Ruhe brauchte,  wurde hier viel gebastelt und genäht. Also liegt es Nahe eines unserer Werke zu präsentieren. Ja ich schreibe extra "unserer Werke", da die Süße eine SuperBastelWerkelNäherin geworden ist und mittlerweile so routiniert mit der Nähmaschine umgeht wie viele Erwachsene nicht.




Also haben wir zusammen Projekte ausgewählt und umgesetzt. Meine Schwester, die auch näht, hat sich ein Urlaubsportemonaie nach dem Schnitt Marie 2.0 genäht und da sie uns so gut gefallen hat mussten wir diesen Schnitt direkt testen. ICh habe mir irgendwann mal verschiedene Kunstlederstoffe bestellt, in der Hoffnung ich würde endlich mal einen der vielen Taschenschnitte testen die bei mir auf dem Rechner sind. Somit war die Wahl der Stoffe recht schnell getroffen. Außen Kunstleder, dass auf der Rolle geliefert wurde und unschlagbar günstg war. Innen ein Stoff von Tula Pink und ein Stoffschnäpchen, dass ich im naheliegenden Stoffegschäft gemacht habe.


Die Innentasche sieht so harmlos aus besteht aber aus zwei zusammengesetzten Stücken Stoff die jeweils 18*105cm groß waren, es entstanden auf der einen Seite 4 Kartentäschchen und auf der anderen noch einmal 2. IRgendwie sind wir aber mit der Stofflänge nicht ganz hingekommen, so dass die Kartentäschchen auf der einen Seite etwas niedrig geraten sind.

 Auf der Außenseite nahm dann noch eine Stickdatei  von Urban Thread Platz. Es ist mein mit Abstand liebster Stickdateienshop. Es war mein erster Versuch auf Kunstleder zu sticken, der leider nicht ganz geglückt ist, beim nächsten Mal werde ich anderes Stickvlies nutzen.




Und da das wirklich ein Lieblingsteilchen ist geht es jetzt ganz schnell damit zu Rums...

Liebste Grüße
Steffi

Stickdatei: Urban Tread
Schnitt: Marie 2.0

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    deine Geldbörse schaut richtig toll aus...vielleicht nähe ich mir auch noch so eine..meine neue ist naja vielleicht muss ich mich auch erst an die neue Aufteilung gewöhnen. :)

    Viel Spaß mit der neuen wünscht die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb, vielen Dank. Eine selbstgenähte Geldbörse ist wirklich toll :-) es wird sicherlich nicht die letzte bleiben. Wir haben schon die Nächste zugeschnitten.

      Viele liebe Grüße
      Steffi

      Löschen