Montag, 16. Februar 2015

Wir sind jeck---

---zumindest am Rosenmontag geht es jedes Jahr auf den Karnevalszug und alle ohne Ausnahme verkleiden sich.

Für meine Kleine habe ich ein Zebrakostüm genäht. Sie wünschte sich eigentlich ein Eulenkostüm, allerdings konnte ich im Stoffladen nicht an diesem wundervollen Zebrastoff vorbei gehen und als die Süße diesen Stoff sah war es um sie geschehen und sie wollte unbedingt Zebra werden. Der Grundschnitt ist ein Ameliekleid mit Kapuze von Farbenmix an die ich dann wie im Video von Leolilie beschrieben die Ohren angenäht habe. Dazu eine Mähne aus zwei Jerseystreifen mit Fransen, dann noch Fuß und Handstulpen und schon habe ich ein glückliches Zebra zu Hause :-) !





Und nun schicke ich das ganze zu MyKidWears :-)

Liebste Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. So ein tolles Zebra hab ich überhaupt noch nie gesehen! Super gemacht! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich tolles Kostüm! Das ist sehr gut gelungen. Mir gefällt es, wenn Kinderkostüme selbst entworfen und genäht werden! Das habe ich für meine Kleinen auch immer gemacht...
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll geworden dein Zebra!!
    Vielleicht modifiziere ich unseren Tiger nächstes Jahr einfach zum Zebra ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  4. Großartig!!!!
    Vorallem von hinten ist es ein Knaller!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja klasse aus! Wir wsren heute beim Ski- bzw. Schlittenfahren!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja klasse aus! Wir wsren heute beim Ski- bzw. Schlittenfahren!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja klasse aus! Wir wsren heute beim Ski- bzw. Schlittenfahren!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  8. Sooo ein schönes Zebra!
    Ich hoffe, ihr habt den Faschingsausklang gut gefeiert!
    Habt noch einen feinen Sonntagabend!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  9. Das hast du selbst genäht? Wow, das ist super geworden!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen