Sonntag, 16. Dezember 2012

Buntes zum naschen und Mützenbilder

Ich habe es geschafft und die Mütze noch vor unserem Skiurlaub fertiggestellt.
Leider habe ich mich ab und an mal verstrickt, aber wenn man nicht genau hinschaut sieht man es hoffentlich nicht...
Ich habe gerade entdeckt das beiLuzia Pimpinella auch Mützenzeit ist.....

Also I proudly present, meine erste Beanie-Mütze ganz ohne Rezept Strickanleitung
(ok ich gebe zu, dieses Mütze ist auch nicht wirklich schwierig zu stricken, aber da ich noch nicht sooo viel gestrickt habe war ich doch ein bisschen stolz die Mütze so hinbekommen zu haben wie ich es mir vogestellt habe)

                            

Wolle: Lana Grossa Ragazza  Lei (ich habe ganz genau 2 Knäule a 50 g verstrickt)

Anelitung:
40 Maschen aufgenommen mit einem Nadelspiel Nr. 10

4 R. rechts links im Wechsel
32 R. eine Runde links eine Runde rechts im Wechsel
Abnahme immer in der rechten Maschenreihe:
1. R. 3 rechts gestr. 2 rechts zusammen
2. R links gestr.
3. wie 1.
4. wie 2.
5. 2 rechts gestr. 2 zus gestr.
6. wie 2. 
7. wie 5.
so weitermachen bis nur noch so 8-10 Maschen pbrig sind, dann den KReis zusammenziehen und vernähen ---FERTIG

Gestern war ich an einer hier in der näheliegenden Einkaufsstraße an der es etwas besondere Läden gibt und dort bin ich an dieser wunderbaren Konditorei vorbeigekommen und musste gleich ein paar Bilder mit dem Handy schießen-- Verführerischer geht es kaum und ich finde gerade solch ein Laden passt perfekt in die Vorweihnachtszeit...


ob es  nun tatsächlich das beste Tiramisu der Stadt ist, wer weiß ...


Die bunten Farben finde ich grandios...





Und Last but not Least eine große Auswahl an köstlichen Lutschern aus Kuchenteig



Ich wünsche Euch allen einen wundervollen und vor allem gemütlichen dritten Advent 

Viele liebe Grüße
Steffi



Kommentare:

  1. Die Mütze sieht toll aus. Ich mag die Farbe sehr.
    Ich wünsche dir viel Freude damit.
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Bettina, diese Mütze zu stricken birgt auch einen gewissen Suchtfaktor, da man so schnell ein Ergebnis sieht!
      Ich werde auf jeden Fall noch die ein oder andere Beanie auf der Nadel haben...

      Löschen
  2. Hallo Steffi,
    Deine Mütze ist toll geworden!!!!! Ich muss das unbedingt auch mal versuchen!!!!
    Und erst diese Leckereien.... mmmmhhhh!!!! Da nehme ich allerdings schon beim Lesen Deines Posts 1 Kilo zu!!!! Haha...
    Viele Grüße von Margit


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Margit,
      Wenn man einmal mit dem Mützenstricken angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören ....
      Also überleg es dir gut ;-) Jaaaa die Leckereien sehen sehr kalorienreich aus, allerdings bin ich immer etwas skeptisch was den Geschmack von solch bunten Törtchen und Plätzchen angeht, meist sehen die ja besser aus als sie schmecken!
      LG Steffi

      Löschen
  3. Also der Laden ist ja wirklich der Knaller!!
    Ohh ich glaube, ich würde Stunden in dem Laden verbringen und mich nie mals daran satt sehen :-)
    Besonders für mein Fotoherz ist der Laden ein richtiger Augenschmaus.
    Ganz liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Josi,
      Ja in diesemLaden kann jedes Fotografen und Hobbyfotografen Herz erblühen. Ich hätte auch gerne weiterfotografiert, aber ich hatte nur wenig Zeit und habe es in der Eile nicht über mich gebracht zu fragen ob ich innen auch ein paar Bilder machen darf.
      LG Steffi

      Löschen
  4. Die Mütze sieht richtig gut aus. Schön, dass es eine Anleitung gibt. Vielen Dank dafür.
    Hast du es tatsächlich geschafft von dieser tollen Konditorei nur Bilder zu machen? Ich wäre in einen regelrechten Kaufrausch verfallen. Bei so leckeren Sachen kann ich nie nein sagen.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      Wie schon gesagt die bunten Farben sprechen mein Auge an, nicht aber meinenMagen, da mag ich es lieber altmodisch ;-)!
      Ich bin allerdings auch verwöhnt was Backsachen angeht, denn meine ganze Familie kann toll und vor allem lecker Backen!
      lG steffi

      Löschen
  5. Liebe Steffi,
    Der Laden sieht ja lecker aus :-)
    Da würde ich mich wie bei Hänsel undGretel fühlen.
    Ganz viele Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Urte, stimmt, erinnert wirklich ein bisschen an das Märchen :-) aber es spielt dann in den USA ;-) mit den ganzen bunten Zuckergusssachen...
      LG Steffi

      Löschen
  6. Oh, jetzt hat du mir aber einen ziemlichen Appetit auf Kekse, Lutscher & Co. gemacht ;o)) Und du hast gar nicht probiert, ob es das beste Tiramisu der Stadt ist??? Heldenhaft!
    Deine Mütze sieht auch sehr gut aus! Und wenn bei der anderen jemand einen Fehler entdeckt, erfindest du einfach irgend einen komplizierten Stich-Namen und behauptest, das gehört bei diesem Muster so ;o))
    Liebe Steffi, ★ ♫♫
    nun wünsch' ich dir und deinen Lieben noch eine möglichst geruhsame letzte Adventwoche und wunderschöne Festtage!
    Herzlichste Rostrosen-Weihnachtsgrüße
    von der Traude

    …………(¯`O´¯)
    …………*./ | \ .*
    …………..*♫*.
    ………, • '*♥* ' • ,
    ……. '*• ♫♫♫•*'
    ….. ' *, • '♫ ' • ,* '
    ….' * • ♫*♥*♫• * '
    … * , • - Feliz -' • , * '
    .* ' •♫♫*♥*♫♫ • ' * '
    …' ' • -Navidad -. • ' ' '
    ' ' • ♫♫♫*♥*♫♫♫• * ' '
    …………..x♥x
    …………….♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traude,
    Das ist ja sooo lieb von dir, vielen vielen Dank!
    Das mit dem komplizierten Stichmuster ist ne Super Idee muss ich mir unbedingt merken!
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Steffi , vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog .
    Es ist wirklich schwer 12 jährige Kinder noch zu benähen .Mit meiner 12 Jährigen habe ich da noch Glück .Sie ist immer noch gern ein dankbarer Abnehemer meiner Nähwut .
    Bei der großen Schwester konnte ich das zu der Zeit leider Kaum od. fast gar nicht behaupten .
    Jedes Kind ist verschieden .
    Ich hole mir immer Anregungen aus den Katalogen, sehe aber nicht ein teils soviel Geld für einen "Namen"Sweater auszugeben .
    Probiers einfach mal aus und lass deine Große mal was aussuchen und du werkelst .
    Vielleicht kommt sie ja doch noch auf den Geschmack was besonderes zu haben , was nicht jeder andere einfach "bestellen" kann .
    Ich wünsch dir viel Glück .
    GLG Simone
    PS: Eure Brücken-Lösung um in den Garten zu kommen finde ich absolut klasse .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone, das ist ja nett, dass du mich auf meinem Blögchen ( so wenig Posts wie ich bis jetzt hab;-)) besuchst. Ich bin gestern noch weiter über deine Seite gesurft und bi absolut begeistert was du für tolle Sachen nähst, das würde ich gerne auch irgendwann mal können!
      Die Brücke ist für uns der absolute Luxus, da vorher der Weg in den oberen Garten sehr mühsam war und man nun einfach mal kurz hineinspazieren kann...
      VLG Steffi

      Löschen
  9. Huhu Steffi,

    schau mal hier, ich habe dich so eben "getaggt"

    http://fraeulein-gaensebluemchen.blogspot.de/2012/12/ich-tagge-du-taggst-wir-taggen-d.html

    LG und gute Nacht,
    Josi

    AntwortenLöschen
  10. wow, eine tolle Mütze Steffi und ich bewundere die Menschen, die das können, ich bin nicht dabei, aber---man kann nie alles können...

    habe eine wunderbare Weihnachtszeit

    lG Geli

    AntwortenLöschen