Montag, 3. März 2014

Projekt - Der 12tel Blick 2014 im Februar




Leider bin ich dieses mal ziemlich spät dran mit Tabea s-Projekt  ich hatte das Foto allerdings zum richtigen Zeitpunkt geschossen nur leider noch nicht eingestellt.
Im moment genieße ich den Garten in vollen Zügen, es ist so schön wieder in der Erde buddeln zu können zu planen und zu überlegen was alles noch gepflanzt werden kann. In meinem Hochbeet ist die nächste große Aktion die schon groß gewordenen Stauden zu teilen. Dann muss ich natürlich übelegen wohin mit der anderen Hälfte, aber da vor ein paar Tagen im Nachbargarten eine riesige Fichte gefällt wurde die uns viel Licht genommen hat, haben sich nun ganz neue Möglichkeiten.
Ich werde mein Gemüsebeet auch wieder in Betrieb nehmen, dieses Jahr aber ein paar andere Sachen dort pflanzen, Mangold und KArtoffeln fände ich schön :-) Tomaten und Zucchini sowieso und dann sind die Beete wohl auch schon voll .... Ich habe überlegt vielleicht auch etwas gemüse in die normalen Staudenbeete zu pflanzen (vielleicht den Mangold?)

Januar

Februar


Hausblick

Januar

Februar





 Tja bei diesem Blick sieht man so gut wie keine Veränderung, ich habe die Beete an dieser Seite noch nicht von den Staudenresten befreit und auch die Gräser stehen noch in ihrere vollen Pracht, ich finde sie so schön, dass es mir richtig leid tut sie zu beschneiden... Was man nicht sieht ist der BEschnitt des Walnussbaums, der war dieses Jahr wieder dran und ist von uns kräftig gestutzt worden, damit er nicht zu hoch wird.
So ihr Lieben, gleich gehts wieder in den Garten, das Wetter schreit förmlich danach ;-)))

Liebste Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Bei Dir sieht der Februar fast "kälter" aus, wie der Januar! Aber ich sehe, auch bei Dir gab es keinen Schnee! Egal - jetzt freuen wir uns auf das neue Gartenjahr!!!! Bin auch schon kräftig am werkeln - Muskelkater inklusive!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hej liebe Steffi,
    schön von dir zu lesen. Ein bisschen Gemüse ins Staudenbeet hört sich gut an. Vielleicht auch ein paar Bohnen im Hintergrund? Kleine Möhrchen passen auch immer gut in den Vordergrund und sehen mit ihrem Laub, wie ich finde, ganz hübsch aus :-)
    Herzlichst, Madita

    AntwortenLöschen