Freitag, 12. Juli 2013

Freutag mit Daniel dem Löwenschreck


Heute habe ich einen ganz besonderen Freutag, meine Mädels sind beide in einem kirchlichen Musicalchor in dem abwechselnd kirchliche und weltliche Stücke gespielt werden, außerdem ist auch noch ihre Cousine mit in dem Chor, so dass dann immer die gesammelte Familie zu den Aufführungen erscheint :-). Dieses mal durften sie Engelchen und Minister spielen. Die Stücke sind meistens musikalisch sehr sehr schön, eine der Mütter ist Bühnen und Maskenbildnerin und hilft bei der Ausstaffierung. Das Bühnenbild haben die Kinder selber gemalt und es ist einfach so wunderschön geworden, dass es nun den Rest des Sommers in der Kirche hängen darf. Das Stück war ein voller Erfolg und alle hatten viel Spaß!
Die Kinderchorleiterin ist einfach ein Schatz und gibt sich soviel Mühe, dass die Kinder immer wahnsinnig gern zum Chor gehen!



Hier kommen nun die Löwen, bzw. ein Löwe. Das Kostüm ist einfach aus mehreren Lagen Strumpfhosen gemacht, die man sehr gut in solchen Fällen nutzen kann, auch für andere Kostüme kann man sie sich zurechschnibbeln ;-)

Eine Idee der Kostümbildnerin die ich grandios finde....



Hier nun die Bühne (der Altarraum) mit dem Königsstuhl in der Mitte und dem fantastischen von den Kindern gemalten Hintergrundbild

unser Kleiner fand es auch sehr schön und musste immer dorthin rennen :-)





Und hier ein kleiner Ausschnitt der Darsteller... meine Ministerin sitzt rechts auf dem Stuhl(mit ihrem Hinkebeinchen...) und unser kleiner Engel schaut vorsichtig hinter dem Löwen hervor, auf der Bühne zu stehen ist ihr noch nicht so richtig geheuer...


Ach das war ein schöner Tag und deshalb schick ich diesen Post jetzt zum Freutag und zu Jolijou da soviel Orange in den Löwenkostümen vorkam...

VG Steffi

Kommentare:

  1. Na, der Löwe gefällt mir natürlich auch... selbstredent ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Allein schon die Kostüme sind wunderbar! So eine Theaterstück ist eine echte Freude. Danke, für deinen Shelly Tipp! Selbst sieht man sich irgendwie immer anders als die anderen. Ich bin dankbar für deine Vorschläge!

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das ist ja eine tolle Sache und die Kostüme sind einfach wundervoll! Übrigens habe ich mit meiner "Leidenschaft für Mozart" auch schon meine Gartenfreundinnen angesteckt!!! Haha...
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Solche Aufführungen sind was fürs Mutterherz!
    Da warst du bestimmt sehr stolz auf deine Mädchen :o)
    LG
    Dine

    AntwortenLöschen
  5. Das war bestimmt ein wunderbarer Auftritt!

    Diese tollen Kostüme, das war bestimmt ein einmaliges Erlebnis... *seufz*
    Toll, wenn man das Glück hat, so engagierte Menschen bei der Kinder"arbeit" zu haben.
    Der richtige Mensch zur richtigen Zeit kann Kindern unglaublich viel mitgeben.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Da wurde doch bestimmt so manches stolze Freudentränchen verdrückt! Wunderschön, das Bild und die Kostüme sind klasse!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde solche Aktionen wundervoll...für alle Beteiligten und für die Eltern, die dann ganz stolz zugucken dürfen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön! Da lacht mein Herz, solche Momente kenne ich noch
    von meinen Kindern, die selbst bei solchen Verantsaltungen immer
    dabei waren. Vor allem wenn man die Kinder beoabchtet wie ERNST und
    STOLZ sie an die Sache dran gehen, einfach wunderbar!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Wow das haben die Kinder aber wirklich toll gemacht! lg aus den Bergen. Caro

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja klasse aus! :) Du bist vor Stolz bestimmt geplatzt. :)
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen