Dienstag, 1. Oktober 2013

Projekt: Der 12tel Blick - mein Garten im September



Tja dieses mal habe ich zwar die Bilder gemacht, aber nicht geschafft sie bei Tabea einzustellen, aber zumindest kann ich mein Projekt weiter vervollständigen....
Warum ich zur Zeit nicht online bin, tjjjjaaa, ich arbeite wieder, das reicht eigentlich schon, aber dies bedurfte vieler Vorbereitungen, der Kleinste musste bei der Tagesmutter eingewönt werden, die Kleene musste sich in der Schule und Betreuung neu zurecht finden und die Große hat gaaanz viele Vokabeltests geschrieben bei denen ich auch begleiten musste. Also was soll ich sagen, es tut mir zwar leid aber so ist wohl der Alltag mit drei Kindern, immer was Neues, aber schööööön ist es mit den Dreien :-))))

Außerdem und gab es eine Taufe, eine Hochzeit, eine Geburt, eine Einschulung..... also was will man mehr, da darf der Blog ruhig mal ruhen :-)

Januar


Februar

März

April

  Mai

  Juni

 Juli

August

September


Das Gemüsebeet

Januar

Februar


März

 April



Mai

Juni

Juli


August


September


wie ihr seht habe ich die Bohne schonmal entfernt und auch die vorderste Zucchini musste weichen sie sah einfach nicht mehr schön aus. Aber ich muss wirklich sagen ich bin begeistert von meinem Gemüsebeetprojekt und plane schon was nächstes Jahr dort gepflanzt wird...


Liebste Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    deinen 12tel Blick mag ich besonders. Toll wie sich alles entwickelt hat im letzten Jahr :-)
    Ich hoffe bei dir ist alles in Ordnung? Die Eingewöhnung in den Arbeitsalltag viel mir auch
    schwer, aber nun geht es ganz gut. Unsere Kleinen schaffen es schon :-)
    Ganz viele liebe Grüße und
    einen gemütlichen Abend wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte, danke für den netten Kommentar! Ja bei mir ist alles in Ordnung aber bei einer sehr lieben Freundin leider nicht...
      Der erste Arbeitstag heute war sehr nett, ich habe viele liebe Kollegen wiedergetroffen und hoffe nun, dass es weiterhin gut läuft und ich mich nicht nach einem halben Jahr total überfordert fühle, aber ich denke es wird alles gut laufen! Zum Glück habe ich eine tolle Familie im Rücken!
      LG Steffi

      Löschen
  2. Eine tolle Sache dieser 12tel Blick!!!! Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich so mancher Blickwinkel im Laufe eines Jahres verändert!!!!
    Ich wünsche Dir alles Gute für den Arbeitsstart!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen