Samstag, 18. Mai 2013

Akeleifeld.... leider nicht ganz aktuell

Hallo Ihr Lieben,

ich habe letztes Jahr  eine Seite des Hangs neu bepflanzt, es sind Rosen gesetzt worden und vor allem viel Efeu und Unkraut entfernt. Leider sind dabei auch einige Akeleipflanzen mit entfernt worden und daher gibt es dieses Jahr nicht so tolle Bilder von unserem "Akeleifeld", das muss sich erst wieder neu entwickeln, bzw. ich werde einige Akeleipflanzen die an weniger günstigen Stellen dorthin setzen.
Daher gibt es jezt Bilder von unserem letzjährigen Akeleifeld, denn ich finde es war einfach ein Traum und muss es euch unbedingt zeigen....

Hier einmal von etwas weiter weg


Wie ihr seht wuchs dort wirklich alles sehr wild, viele viele Unkräuter, Disteln und ein Gras, das ich entfernen musste, weil es sich immer weiter ausbreitete...

Aber die Akeleien waren wirklich ein HIngucker...


Ich hoffe ich schaffe es wieder so viele dort anzufplanzen, damit es wieder genauso toll im Frühjahr blüht...


Zur Zeit blühen die Azaleen und Rhododendren ganz traumhaft...

ich liebe diesen Farbton!


Ach ich liebe meinen Garten. Leider regnet es zur Zeit fast pausenlos und ich habe gestern tatsächlich den nassen Rasen gemäht, da er schon sooo lang war, dass wir nicht noch eine Woche warten konnten, vor allem weil wir nächste Woche gleich 2 Geburtstage haben. Unser Kleiner wird schon 1 , es ist unglaublich wie schnell das Jahr verflogen ist und es ist so eine Freude zu sehen wie toll er sich entwickelt und wie sehr seine Schwestern ihn lieben und er sie anhimmelt!


Liebste Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Ich liebe Akeleien auch sehr...und sie finden sich reichlich bei uns im Garten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Bei vielen Akeleien sieht es tatsächlich aus wie ein 'Akeleifeld'. Wir haben auch ein solches Feld im Garten und ich finde es auch wunderschön.

    Schönes Pfingstwochenende
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja sooo viele verschiedene Farben in deinem Akeleifeld gehabt. So dicht gepflanzt sehen sie besonders schön aus.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein "wilder Gartentraum" Toll sieht das aus!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  5. Oh, einfach herrlich! Ein paar Akeleien habe ich auch,
    aber deine sind ja ein Traum!! Ein tolles Hangbeet ist das!
    Ganz viele liebe Pfingstgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  6. Haha, das mit dem Rasenmähen geht mir genauso ;-) Ich habe mich dann heute (weil Feiertag und gestern auch den ganzen Tag Regen) mit der Schere an die Kanten gemacht und der Rest folgte dann hoffentlich nächste Woche.
    Und eine tolle Geburtstagswoche für euch!
    LG Madita

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann so gut verstehen, dass du deinen garten liebst. würde ich auch :) und wir hoffen so sehr, dass wir bald unseren eigenen garten haben werden. bis dahin erfreue ich mich immer an deinen bildern :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Aha, hier wuchern (wucherten) sie auch, die Akeleien. Wunderschön!!!
    Es wird nicht lange dauern bis es wieder so wuchert.
    Im letzten Jahr hatte ich nur wenige Akelein, die Samen habe ich dann überall
    verstreut und Jungpflanzen verteilt, nun wucherts in allen Ecken.
    Gegen einen Gartenbesuch hätte ich nichts, allerdings weiß ich nicht, ob es sich für die
    250 m² neu angelegten Garten wirklich lohnt. Schätzelein meint zwar, es würde schon alles wuchern,
    aber ich finde es noch viiiieeeel zu spärlich.
    Sollte es dich mal ins Sauerland verschlagen, bist du aber herzlich willkommen.

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  9. Deine Beete sind wunderschön! Besonders das Akelei-Beet. Die pinke Akelei ist ja traumhaft!! Ich habe jetzt zartrosafarbene und zauberhafte lilafarbene mit weißer Füllung und bin ganz hin und weg davon. Die Gefüllten würden bei dir auch noch gut hineinpassen. ;o)
    Wenn du Samen haben magst melde dich ruhig.
    Endlich blühen auch meine Rhododendren (vanille-farbig und pink mit vanille innen) und meine Azalee (rot-orange). *schwelg*
    Ich muss sie endllich mal fotografieren und auf meinen Blog stellen, wenn der Regen aufgehört hat und die Sonne mal scheint...
    Liebe Grüße, Elfchen

    AntwortenLöschen