Mittwoch, 8. Mai 2013

Mogelpackung....

Manche Beete sind im Frühling ja doch eher kahl und unschön, aber wenn man die kleinen Blümchen die dort wachsen näher betrachtet fällt es einem gar nicht so sehr auf...

Die Elfenblume....




Im Ganzen ist das Bild dann gar nicht mehr üppig...man könnte auch sagen ziemlich trist ....

Die folgende Kombination finde ich auch ganz bezaubernd...

Pfennigkraur und Gedenkemein...



und hier das ganze Bild


Dann zeig ich euch doch gleich noch mein Vorgartenbeet...

und vom Eingang aus, leider schaffe ich es zur Zeit mit der Gartenarbeit nicht bis in den Vorgarten, wenn ich euch die andere Seite des Weges zeige, da herrscht wirklich Gartenwild(kräuter)wuchs

Den Weg hat der beste Mann  letztes Jahr im Herbst in mühevoller Handarbeit selbst gelegt...

Die Vorgartemagnolie gibt gerade alles... hier der schöne Blick




hier der etwas weniger schöne...



das tränende Herz fühlt sich unterm Walnussbaum so richtig pudelwohl



hier im Ganzen



der kleine Muckelmann ist immer noch krank und schläft gerade auf meinem Arm, an Gartenbuddelei oder gar nähen ist nicht zu denken, aber hauptsache er ist ganz bald wieder gesund!

Liebste Grüße Steffi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Steffi,
    das sind wunderbare Bilder :) Ich bin auch so richtig froh, dass die Gartensaison jetzt wieder in vollem Gange ist! Und ich werde sicher im Sommer das ein oder andere Mal die Nähmaschine in den Garten schlurren, denn dann kann ich die zwei mitunter schönsten Tätigkeiten verbinden :)
    Ganz liebe Grüße, gute Besserung und einen schönen Feiertag wünscht Mareike vom Fräulein Hoppelchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    die Vorgartenmagnolie sieht wunderschön aus, da haben wir leider gar keinen Platz für. Und die Sache mit dem schönen und weniger schönen Blick ist halt der Trick des Fotografen und hier auch gelungen. Meine Kinder passen nicht mehr in meinen Arm, das finde ich schade, diese Zeit muss man genießen, auch wenn sie krank sind.
    Deshalb gute Besserung und liebe Grüße,
    Elke aus dem kleinen Landhaus

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung dem kranken Kind! Ich liebe die Elfenblume...habe einige Sorten im Garten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Deine Beete einfach wundervoll! Es muss ja nicht immer sooooo üppig sein!!! Wer weiß, mit welchen Tricks die Fotografen arbeiten! Töpfe ins Beet, um Lücken zu kaschieren etc.
    Natürlich ist es mir aber lieber!!!
    Gute Besserung für den kleinen Muckelmann!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Wow - die Farbe der Magnolie ist ja der Hammer - unserer (eigentlich die von der Nachbarin) ist leider nur weiß mit einem blassen rosa :( also nicht gerade eine "Schönheit" unter den Magnolien.
    Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und ganz schnell gute Besserung für den Kleinen!
    Viele Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Herzerlsträucher! Hoffentlich ist dein kleiner Mann bald wieder gesund!

    AntwortenLöschen
  7. Die Magnolie ist wirklich wunderschön.
    Mit kahlen Beeten habe ich keine Probleme, im Gegenteil, sie sind schon wieder so zugewuchert, dass an das Aussäen von Einjährigen nicht zu denken ist. An deinem Hangbeet könnte ich mir Kapuzinerkresse gut vorstellen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen