Mittwoch, 6. Februar 2013

Gräserliebe - Zeigt her Eure Gräser

Habe ich euch schon gesagt, dass ich Gräser liebe, ja ja ist euch wahrscheinlich nichts neues, nachdem ich schon meine Liebe zu Rosen und Stauden weit hinausposaunt habe, ist die Liebe zu Gräsern ja nicht sooo weit hergeholt.
OK ich liebe alle fast alle Pflanzen, es gibt auch welche die ich nicht gerne leiden mag und die nicht in den Garten dürfen, aber das ist ein anderes Thema.

Ich möchte euch meine Gräser zeigen auch wenn es nicht viele sind, da ich erstens nur einen gering bemessenen Raum zur Verfügung und zweitens erst seit 2 Jahren damit begonnen habe meinen Garten zu bestücken.

Jetzt bitte nicht lachen es sind genau 3 in Buchstaben drei Gräser dich ich euch zeigen möchte.

Hier auf diesem Bild sind alle drei versteckt.
1. das Reitgras Karl Förster, ganz links im Bild

2. Ein Lampenputzergras hinter der lilalen Agastache auch ziemlich weit links (das ist wirklich gut versteckt auf dem Bild

3.  fast ganz rechts neben dem pinken Phlox ein Zebragras

Ich liebe diese Gräser so sehr, weil sie ab dem Hochsommer immer etwas hermachen, egal ob als Bildhintergrund, im Bildvordergrund, im Herbst im Winter sie sind immer ein Hingucker und machen das Beet lebendig.

Daher lasse ich euch nun einige Grasimpressionen hier.

 

Das Reitgras

 

 


 Leider habe ich vom Reitgras keine Nahaufnahme im Ganzen sondern immer nur teilweise

Auf diesem Bild hier im Herbst ganz rechts zu sehen

Das Lamepenputzergras


ist es nicht wunderschön ...

immer ein Foto wert

auf dem nächsten Herbstbild sieht man es mal in Gänze

noch zwei Rauhreif-Bilder

und nun zum Zebragras, das habe ich nur auf Beetfotos gefunden. Ich habe es an zwei stellen im Garten und muss es dringend verkleinern, denn 2012 ist es wahnsinnig gewachsen.

Hier rechts im Hintergrund neben Phlox und vor der Rispenhortensie!

Und hier noch einmal im Wildwuchsteil neben der orangen Bank sehr im Schatten gelegen...



Ich hoffe euch dieses Jahr noch mehr Bilder zeigen zu können :-) denn ich habe noch ein Blutgras gepflanzt und möchte unbedingt noch ein bis zwei Gräser setzen!
LG Steffi

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    Ja, da teilen wir die Liebe zu den Gräser. Ich habe in unserem Garten so einige, gezählt habe ich sie aber noch nicht. Mir Gefällen Gräser vor allem im Herbst und Winter, da haben sie ihren großen Auftritt.

    Einen sonnigen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Danny, mach doch auch mal einen Gräserrpost, würde mich sehr interessieren was bei dir so wächst !
      lG Steffi

      Löschen
  2. Deine Gräserfotos machen richtig Lust auf Sommer. Welche planst du noch zu pflanzen?
    Ich würde auch gern ein paar Gräser als Sichtschutz bei mir ansiedeln. So ein Blaustrandhafer könnte mir wohl gefallen, auch wenn dieser nicht so hoch wird :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist meine Mail eigentlich angekommen?

      Löschen
    2. Ja, natürlich entschuldige, dass ich mich noch nicht gemeldet habe. Ich schreibe dir noch zurück, aber danke schon mal :-) hab mich sehr gefreut!

      Löschen
  3. Ich liebe auch Gräser, leider haben wir nicht viele Sonnenbereiche, muss also auf Gräser für Halbschatten ausweichen ( die sind auch schön...). Mein Lieblingsgras ist aber das Lampenputzergras!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lotta, da musst du mir mal Tipps geben mir fehlen im Halbschatten auch noch Gräser!
      LG Steffi

      Löschen
  4. Das sieht aber nach einem Traumgarten aus. :o)
    Danke für deinen Kommentar zu meinem Woll- und Liebesschrank.
    Liebe Grüße,
    Martina♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich will auch unbedingt noch mehr Gräser, habe auch erst 3 Sorten und davon noch wenige Pflanzen. Deine Rispenhortensie ist toll! Auch die steht noch auf meiner Wunschliste. Da sie aber in den Vorgarten soll, muss ich warten, bis der fertig ist.
    Viele Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rispenhirtensie ist schon uuuuralt daher auch so eine Pracht!
      LG Steffi

      Löschen
  6. Oh ich liebe auch Gräser.
    Dein Garten sieht aber schön aus.
    In unserem Garten kommen auch Gräser hinein. Hortensien haben auch meine große Verehrung, die werden wir erst pflanzen, wenn im und um das Haus soweit alles gemacht ist, das wir da nicht mehr so ranmüssen.
    Wir haben eine Unmenge an Pflanzen und Sämereien bestellt und teilweise auch bekommen.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr gespannt auf die Entwicklung in deinem Garten!
      LG Steffi

      Löschen
  7. Liebe Steffi,


    du hast einen tollen Garten, genau so mag ich ihn besonders gerne.
    Hier hat man das Gefühl ständig auf Entdeckungstour zu gehen.
    Sicherlich hast du bei den tollen vielen Gräsern, auch liebe Hausbewohner,
    ich glaube da fühlt sich so manch ein Tierchen sehr wohl...
    Das Bild mit deinem Hund sieht aus wie gemalt, einfach toll.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgit,
      Danke für die netten Worte. Das Bild mit dem Hund hat meine große Tochter gemacht! Sie fotografiert genauso gerne wie ich :-)!
      Mein Garten könnte noch ein bissel größerer sein, aber agrößer heißt ja auch mehr Arbeit, also ist es vielleicht doch ganz gut wie es ist!

      Löschen