Mittwoch, 27. März 2013

Osterbasteleien - Teil 2

Nachdem klar war das wir zu Hause bleiben habe ich überlegt was wir besonderes machen können. Ich habe ja einen absolute Bastelmaus, die den ganzen Tag bastelt und malt und daher kann man ihr mit außergewöhnlichen Basteleien immer eine Freude machen.
Also sind wir in den Bastelladen,  haben viele verschiedene Farben Fimo geholt und meine Kleene war ganz begeistert von den tollen Farben.
Es sollten Anhänger für unseren Osterzweig und Geschenke für die Osterkörbchen werden (die die kleine Maus noch für alle Verwandten basteln möchte, die wir an OStern sehen)

Also gesagt getan und schnell die Pakete aufgerissen....


Erste Versuche ergaben dann ein paar Blümchen und bunte Kringel...

Aber so richtig begeistert waren wir beide noch nicht von unseren Fimokreationen, bis mir einfiel, dass es bei uns im Bücherladen so kleine süße Fimotierchen gibt, die bestimmt gar nicht schwierig nachzukneten sind....

also gesagt , geknetet.... und schon entstand das erste Exemplar...

Und schon ging die Kleinste in Schweineproduktion und hat für diverse Osterkörbchen die tollsten Glücksschweinchen geknetet....

 Ich habe mich mal an Fimoknöpfen versucht, da ich sooo schöne im Netz gefunden habe und ich sie toll als Deko für diverse Nähklamöttchen finde!

Erst eine Rolle kneten und ins EIsfach legen


Dann in kleine Stückchen schneiden...
 die schon sehr vielversprechend aussahen...

OK nicht ganz rund, also ein bisschen nachkneten und Löcher einstechen 
Noch immer nicht ganz rund, aber für meine Zwecke reicht es...

Außerdem entstanden noch ein paar Schmetterlinge, mehrere Häschen...

 
und eine Eule


Hier noch zu guter Letzt die ganze Pracht

Nun können wir die Osterkörbchen basteln :-)

Liebste Grüße Steffi (die schon richtig in Osterstimmung ist)



Kommentare:

  1. Oh, wie schön!!!! Da habt Ihr Euch ja selbst übertroffen!!! Toll, was Ihr alles gebastelt habt!!!
    Von mir aus kann Ostern kommen - hoffentlich ohne Schnee!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Oh Steffi,
    da habt ihr aber super süße Schweinchen gemacht und auch das mit den Knöpfen muss ich unbedingt mal nachmachen!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  3. Da wart ihr ja ordentlich fleißig! Sehr süße Schweinchen und tolle Knöpfe! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja stark. Eure Tiere sehen produktionsreif aus - wie toll! Und die Idee mit den Knöpfen ist genial. Mit gefällt besonders, dass sie nicht exakt rund sind. Ist doch viel schöner und bestimmt ein tolles Mittel schlichte T-Shirts aufzupeppen. Danke für deine Bastelleien.

    AntwortenLöschen